BOXER-KLUB E.V. - Sitz München

Gruppe Eckernförde in Dänischenhagen

Longieren mit Hund


Körpersprachliches Longieren

mit Hund

 


Beim körpersprachlichen Longieren mit Hund geht es um die Kommunikation zwischen Mensch und Hund.

 

Der Mensch lernt seine eigene Körpersprache kennen und gezielt einzusetzen und mit dieser seinen Hund zu führen.

  

 

 

Dusty

  

Auf diese Weise kann man seinen Hund geistig und körperlich auslasten, lernt seinen Hund auf Distanz zu leiten und zusätzlich wird die Beziehung – das Band zwischen Mensch und Hund – gestärkt.

 


Für wen?     
Für alle Mensch-Hund-Teams
-> auch für Nichtmitglieder und
Fremdrassen bzw. Mix
 
Wann?    Oktober bis März:
Samstags von 11 bis 12 Uhr
(Einstieg jederzeit möglich - auch für Anfänger!)

April bis September:
Samstags: 10 bis 11 Uhr
Montags: 17 bis 18 Uhr
(Einstieg jederzeit möglich - auch für Anfänger!)
 
Kursgebühr?  45 Euro für 5 Einheiten à eine Stunde
 
Wo?

Auf dem Übungsplatz des

Boxer-Klub e.V. Sitz München

Gruppe Eckernförde

Kirchenstraße 54

24229 Dänischenhagen


Anmeldungen sowie bei Fragen melden Sie sich bitte per E-Mail an:

Silke Quattelbaum

Tel.: 0176 - 700 68 921

squattelbaum@aol.com


Hannes Hier ein paar kleine Eindrücke vom
körpersprachlichen Longieren mit Hund.
print